Die Vereins-Chronik

        Wenn Sie auf die Namen der gespielten Stücke klicken, können Sie sich die Programme ansehen


09. Juni 1988                  Gründung der Plattdeutschen Bühne Haltern mit 23 Gründungsmitgliedern.

25. Februar 1989            Die Premiere unseres ersten Stückes “Miene Tante – Diene Tante” mit leider nur zwei Aufführungen, Regie: Uli Backmann.

04. März 1990                Premiere des Stückes “Thea Witt mäck nich met” mit Elisabeth Marwitz in der Titelrolle.

13. Januar 1991              Erstaufführung des Dreiakters “Gustav sall fleigen” u.a.mit Heinz Kallhoff als Gustav und Elisabeth Sasse als seine Gattin.

02. Ferbruar 1992           Die Premiere unseres Stückes “De möbleerte Här” mit Edeltraut Matke und Theo Kleine-Schulte in den Hauptrollen.

16. Januar 1993              Die erste Aufführung des Lustspiels “Üörwermot döet selden gued” u.a. mit Christof Sebbel und Marita Hütter als Paar.

27. Februar 1994           Start der Theatersaison mit “Kiärmes in’t dourp” – und 6 neuen Spielern.

21. Januar 1995              Premiere unseres größten Erfolges: “De Venus van Müggensack” erstmalig unter Regie von E. Marwitz,

                                          Wir haben den 1. Platz erreicht !

07. April 1995                Endausscheidung des 4. Niederdeutschen Theatertreffen des WDR - Aufführung im Kleinen Haus in Münster –                                                                                                                                                               

04. November 1995       Fernsehaufzeichnung des Stückes  “De Venus van Müggensack”  vom WDR.

24. Febraur 1996            Erstaufführung des Stückes “Alls för de Katt” mit Michaela Bäther und Willi Bergjürgen als unglückliches Liebespaar.

26. Januar 1997              Premiere der Komödie “Schöene Utsichten” mit Theo Kleine-Schulte als Erfinder und Markus Sasse als sein Untermieter.

22. Februar 1998            Premiere von “Kattenspöek” - eine “Unheimliche” Geschichte um einen Geist (Willi Bergjürgen).

31. Januar 1999              Premiere  “Ärlick is an swaorsten”  ein Lustspiel in 2 Akten u.a. mit Helmut Meurer und Hubert Hovenjürgen.

30. Januar 2000              Start des Schwankes “De Laigenklock” u.a. mit U. Backmann, D. Wiggershaus, R. Gerdes und E. Schwering.

28. Januar 2001              Premiere des Stückes “Politik un Föhrerschien mit Heinz Kallhoff als Bürgermeister und Hanne Gerdes als seine Tochter.

27. Januar 2002              Erstaufführung des Lustspiels “De Radikalkur” mit u.a. mit Sandra Hovenjürgen und Gregor Winkelkotte.

26.Januar 2003               Premiere  “Wann de Hahn kraith” eine Komödie u.a. mit T. Kleine-Schulte, E. Marwitz J. Frerichmann und H. Meurer.

01. Februar 2004            Premiere des Stückes ”Filou bliff Filou” u.a. mit Reiner Gerdes, Nicole Bussmann, E. Madtke und H. Meurer.

 23.Januar 2005              Premiere des Stücks   "Bouben wohnt Engels" mit E.Marwitz, E.Madtke, C.Sebbel, E.Sasse, H.Hovenjürgen, N.Bußmann und E. Schwering.

29.Januar 2006               Premiere von "Dat Dokterbook" u.a. mit Heinz Kallhoff, Manuela Mazurek, Hans Erich Meinker und Doris Niklas.

2007                                 Erstaufführung desStückes "Tante Frieda" mit Christoph Sebbel in der Titelrolle und Kalli Füßner in der Rolle des Knechts "Wilm"

03.Fenruar 2008             Erstaufführung von "Henrich mäck Mobil " u.a. mit Uli Backmann, Manuela Mazurek, Hans Erich Meinker und Benjamin Klempert.

25. Januar 2009             Die Premiere des Stückes "Ümmer wier nachts üm veer" war ein voller Erfolg, Es spielten u.a. C.Sebbel, M. Hütter und D. Wiggershaus mit.

31. Januar 2010             Die Premiere des Stückes   "De Akte Hannibal" mit Willi Deckling, M.Hütter, K.H. Füssner, M.Mazurek, E. Sasse, M.Sasse und D. Wiggershaus.

30. Januar 2011             Die Premiere des Stückes    "So een Tyrann" umjubeltes Debüt von Franz-Josef Hemsing, in weiteren Hauptrollen D. Niklas, K. Füßner, R. Gerdes und Heidi David.

29. Januar 2012             Die Premiere von "De Kanaolgräöfin" mit Maritha Hütter, Christoph Sebbel, Rainer Gerdes, Willi Deckling.

27. Januar 2013             Die Premiere von "Veer Hänne för een Euter" mit Rainer Gerdes, Elisabeth Sasse,  Jerry Schüttert,  Maritha Hütter, Markus Sasse.

Januar 2014

Januar 2015

Januar 2016                    Die Premiere des Stückes "Frau Meyer wett Modell" mit Nicole Bussmann, Reiner Gerdes, Willi Deckling, Jerry Schüttert, Doris Niklas, Heidi David...

Februar 2017                 Die Premiere des Stückes"We Wett Milionär"  mit  Doris Niklas, Vera Sasse, Rainer Gerdes, Willi Deckling, Jerry Schüttert...